Skip to main content

Goldene Blogger 2016: Der Countdown läuft

Zu den schönsten Momenten zu Beginn eines Jahres zählen traditionell die Social Media Postings, in denen Menschen sich über die Nominierung für die Goldenen Blogger freuen. Welche Sneaker sollen wir bloß in Berlin anziehen?! Wir freuen uns schon @goldeneblogger #GoldeneBlogger pic.twitter.com/8klpLt2M4F — sneaker-zimmer (@sneakerzimmer) 4. Januar 2017 Für das Team, bestehend aus Franzi, Christiane, Daniel […]

Glaskugelige Kaffeesatzlesereien 2017: #Neuland wird #Dunkelland

Was für ein Jahr. Doch trotz all der Düsternis und der vielen Verstorbenen, die uns auf popkultureller Ebene wichtig waren, war es für mich insgesamt ein gutes Jahr. kpunktnull ist weiter gewachsen und angesichts unseres Teams gehe ich jeden Morgen gern ins Büro. Privat gab es viele kleine und große wundervolle Erlebnisse. Gut, Preußen Münster […]

Die Goldenen Blogger 2016 – die Nominierten

Das war ein anstrengender Abend nach anstrengenden Tagen. Rund 600 Vorschläge haben uns bei der 10. Ausgabe der Goldenen Blogger erreicht und auch wenn natürlich Doppler dabei waren, so dauert es doch etliche Stunden, bis man all dies durchgeschaut hat. Heute nun trafen Franziska Bluhm, Christiane Link, Daniel Fiene und meine Wenigkeit uns zur Jurysitzung. […]

Big Data für Donald Trump: Fake News für die Intelligenzija (mit Update)

Sie halten es für ganz schlimm, dass Anhänger von Donald Trump all diese Fake News geteilt haben? Sie halten sich für jemand, dem das so nie passieren würde und der selbstverständlich nur glaubwürdige Quellen liest und weitergibt? Vielleicht gehören Sie gar zu jenen, die an diesem Wochenende einen Artikel mit der Überschrift „Ich habe nur […]

Die Goldenen Blogger 2016: größer, schöner, toller

Jedes Jahr um diese Zeit erzählen Franziska Bluhm, Daniel Fiene – seit vergangenem Jahr Christiane Link – und ich in unseren digitalen Präsenzen die Geschichte der Goldenen Blogger. Wer sie also schon kennt, darf die kursiven Absätze überspringen. Doch gibt es eben viele, die noch nicht von unserer jährlichen Preisverleihung gehört haben. Das kann man ihnen […]

Medienwölfe heulen den Supermond an

Supermond

Waren Sie auch so fasziniert vom Supermond? Der war gestern so nah an der Erde wie sonst nur selten und deshalb soll er größer und heller wirken. „Supermond“ würde man dies nennen. Nun habe ich vor einigen Tagen ja am Beispiel von Toblerone beschrieben, warum ich die Hysterisierung so gut wie jedes Themas durch deutsche Medien […]

Journalismus am Beispiel Toblerone

An diesem Tag nach der US-Wahl hat eine Diskussion begonnen, die uns noch lange beschäftigen wird: Wie soll Journalismus in diesen Zeiten aussehen? In dieser Woche gab es eine Story, an der sich ein grundlegendes Problem schildern lässt: die Toblerone-Affaire. Passiert ist folgendes: „Die Entscheidung, den Zwischenraum zwischen den unverwechselbaren Dreiecken bei zwei Toblerone-Schokoriegeln, die […]

Deutschdorf in Düsselland

Haßloch ist Deutschland, Deutschland ist Haßloch – zumindest, wenn es um Konsumgüter geht. Die lassen viele große Hersteller zuerst von der GFK in diesem pfälzischen Örtchen testen, weil dessen Bevölkerung angeblich so tickt wie ganz Deutschland. Überall gibt es solche Orte und Regionen, deren Demographie oder Bevölkerungsverhalten sich in ausreichendem Maße deckt mit einer größeren […]

Warum wählen Amerikaner Donald Trump? Zwei Multimedia-Erklärungsversuche

Viele Wortbilder gibt es rund um diese US-Wahl, keines davon ist schmeichelhaft. Wie jener Unfall, sei sie, bei dem man wisse, die Bilder würden grausam – aber man könne nicht wegschauen, sagen die einen. Die anderen nennen sie eine Seifenoper, andere eine griechische Tragöde oder die Real-Life-Version von „House of Cards“. Vor allem schein völlig […]

Günther Oettinger zeigt Nähe zu AfD-Ansichten – von „Schlitzaugen“ bis „Pflicht-Homoehe“

Copyright Thomas Knüwer

Günther Oettinger wäre eigentlich nirgends in der normalen Welt tragbar. Der EU-Digitalkommissar ist nicht nur frei von kompetenz und beratungsresistent, nein, er ist auch derart lobbyhörig, dass der Begriff „Volksvertreter“ in seinem Zusammenhang ersetzt werden sollte durch den Begriff „Verlagsverteter“. Doch in Sachen Oettinger geht es immer noch schlimmer. Vor zwei Tagen hielt er eine Rede, […]

Influencer Marketing, wie man es nicht betreibt am Beispiel Axel Springer Verlag

Gestern erreichte mich eine Mail aus dem Hause Axel Springer Verlag, genauer der Vertriebsabteilung der Zwangsehe Welt/N24. Um dieses Schreiben einordnen zu können, hilft es sich vor Augen zu halten, dass Axel Springer der größte Treiber eines Gesetzes mit dem Potential ist, die gesamte freie Meinungsäußerung im Web, vor allem aber unabhängige Medien wie Blogs […]

Immmr: eine Totgeburt, powered by Deutsche Telekom

Stellen Sie sich Mark Zuckerberg in diesen Stunden angstschweißig vor. Tim Cook? Ein Nervenbündel. Satya Naidella? Suizidgefährdet. Digitale Imperien drohen in sich zusammenzufallen, nichts ist seit diesem Abend mehr wie zuvor. Die Weltenordnung des Internet wird auf den Kopf gestellt. Der Grund: die Deutsche Telekom. Wie das Fachblatt für die Digital Economy – „Capital“ – exklusiv […]

Die ARD setzt Ferdinand von Schirachs „Terror“ in den Sand

Manchmal ist die digitale Inkompetenz in Deutschland derart klischeehaft, dass es niemand glauben würde, erzählte man es jemandem. Heute Abend gab es einen bemerkenswerten Fernsehabend in der ARD. Ferdinand von Schirachs „Terror“ wurde präsentiert, die Verfilmung eines Theaterstücks, bei dem die Zuschauer am Ende über den Ausgang einer Gerichtsverhandlung abstimmen. Wer es nicht gesehen hat: […]