Skip to main content

ZDF

Big Data im ZDF Zoom-Talk

Eigentlich wollte das ZDF-Magazin „Zoom“ gestern einen Box-Talk inszenieren. Im Vorfeld eines abendlichen Films über Big Data hatte die Redaktion den geschätzten Michael „mspro“ Seeman und mich zu einer Debatte nach Berlin geladen, die via Facebook Live übertragen wurde. Die Moderation übernahm Lisa Ruhfus, deren Youtube-Kanal „Klugscheißerin“ übrigens auch mal einen Blick wert ist. Leider […]

Claus Klebers „Schöne, Neue Welt“ – eine Snapchat-Kritik

Drüben auf Snapchat kommentiere ich ja gelegentlich zu Medienthemen. Gestern tat ich dies zur ZDF-Dokumentation „Schöne, Neue Welt“, für die Claus Kleber ins Silicon Valley fahren durfte. Leider kam eine Enttäuschung dabei heraus. Neben handwerklichen Defiziten wie einem Mangel an Storytelling oder einem wilden Hin und Her, stört mich vor allem die Menge an Klischeevokabeln. […]

Gestern hat kein ARD-Redakteur seine Kinder geschlagen

Bitte lesen Sie diesen Text und fragen sich danach, was sie von den erwähnten Journalisten der ARD halten. Gestern hat kein ARD-Redakteur seine Kinder geschlagen. Dies ist ein Hoffnungszeichen, ist doch die Zahl der polizeilich erfassten Fälle von Kindesmisshandlung in Deutschland von 2001 bis 2015 um 37 Prozent gestiegen. Auf der Oberfläche scheint es gut […]

Die Frontal21-Show: Das Munkel-Geschäft der Lerchenberg-Lords

Die Frontal21-Show: Das Munkel-Geschäft der Lerchenberg-Lords

Das ZDF zwingt mich zum Äußersten. Ich muss die Samwer-Brüder in Schutz nehmen. Denen stehe ich höchst kritisch gegenüber. Sie kopieren hemmungslos Ideen anderer Unternehmer, sie benehmen sie gegenüber Mitarbeitern elendig schlecht, sie ziehen Investoren mit wenig Ahnung von digitalen Geschäften über den Tisch. Und meine Prognose für Zalando ist, dass zwei bis drei Jahre […]

ZDF: Wirtschaft? Nein, danke, kein Bedarf.

ZDF: Wirtschaft? Nein, danke, kein Bedarf.

Dies ist der Geld-Teil der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“. Nein, nicht der vom Frühjahr 1999 – sondern der vom 2. Februar 2014: „Reich werden mit Internetaktien“. Dazu BOOM, BANG und das FÜLLENSIESICHDIETASCHEN fiel wahrscheinlich nur der Ästhetik zum Opfer. Nun bin ich überhaupt kein Freund davon, Web-Unternehmen an der Börse zu verdammen. Tatsächlich kann man mit […]

Gottschalks Klassentreffen – alles nur geklaut?

Gottschalks Klassentreffen – alles nur geklaut?

Ich bin verwundert über Deutschlands Medienjournalisten. Eine ganze Reihe von Ihnen suhlt sich doch zu gern in der TV-Historie, kennt jede Zeile von „Robbie, Tobbie und das Fliewatüüt“ auswendig, kann die besten Dalli-Klick-Dialoge referieren und zaubert bei Gesprächen die größten „Der Große Preis“-Experten aus dem Hut. Heute nun schreiben sie alle über Thomas Gottschalks neue […]

Instagram und die traurige Realität des Journalismus

Instagram und die traurige Realität des Journalismus

Vor zwei Wochen besuchte ich mal wieder die Le Web in Paris. Mit über 3000 Besuchern ist sie die größte und wohl wichtigste Konferenz in Europa für die Internet-Branche. Da ich ein paar Artikel für die „Wirtschaftswoche“ schreiben werde, war ich dort als Journalist akkreditiert. Dies war eine recht kommode Situation: Denn ich musste keine […]

Hans-Peter Siebenhaar: Die Nimmersatten

Hans-Peter Siebenhaar: Die Nimmersatten

Ich musste schallend lachen, als ich den ersten Satz im neuen Buch meines Ex-Kollegen Hans-Peter Siebenhaar las: „“Nein, schreib das Buch nicht“, empfahl mir ein langjähriger Kollege, als ich gerade ansetzte, die süßliche Himbeer-Tartelette im Düsseldorfer Bistro „Münstermann“ zum Abschluss unseres Mitagessens zu vertilgen.““ Ich war nicht dieser Kollege, aber über die Jahre hatte ich […]

R.I.P. Harry Valerien

R.I.P. Harry Valerien

Einmal war ich als Gast im „Aktuellen Sportstudio“. Es war das Jahr 2005 und der Sportwetten-Skandal rund um den Manipulations-Schiedsrichter Robert Hoyzer tobte. Ich betreute das Thema für das „Handelsblatt“ – und am Freitag rief Rudi Cerne an. Hat man auch nicht alle Tage. Was ich dann erlebte, war ein Aufeinanderprallen der alten öffentlich-rechtlichen Welt […]

Ein Niederländer in Berlin

Ein Niederländer in Berlin

Eigentlich müsste man viel mehr Corporate-Publishing-Magazine lesen. Nicht alle sind gut gemacht und lesenswert – aber eine steigende Zahl. Oft finde ich dort tatsächlich Themen, von denen ich nirgends sonst gelesen habe oder Herangehensweisen, die abseits des Medien-Mainstream liegen. Kürzlich gab ich dem Magazin der deutsch-niederländischen Handelskammer „DNHK markt“ ein Interview zum Thema „Zukunft der […]

Olympia bei ARD und ZDF: Mary Poppins schafft das Fernsehen ab

Olympia bei ARD und ZDF: Mary Poppins schafft das Fernsehen ab

Fünf Tage war ich ja in London bei den Olympischen Spielen – und es war großartig. Am erste Morgen zurück in Deutschland hatte ich einen Emotionskater. Keine Volunteers, die einen herzlich an der Straßenbahn grüßen, keine lächelnden Gesichter, keine verrückten Fans, kein Mitschreien, -freuen, -leiden mit Sportlern mehr. Das schlimmste aber: Die Übertragung der BBC […]

Die merkwürdige Haltung des ZDF in Sachen Facebook

Die merkwürdige Haltung des ZDF in Sachen Facebook

Gerade stolpere ich über eine merkwürdige Äußerung des ZDF. Stimmt dieser Artikel von Spiegel Online, so erregt sich der Online-Bereich darüber, dass Facebook künftig Pages (also die Präsenzen von Institutionen, Unternehmen, Marken und Persönlichkeiten) nur werbefrei halten will, wenn der Betreiber zahlt. Dies ist zunächst einmal nicht verwerflich, wenn sich die Regelung auf neu zu […]

Imaginationsjournalismus beim ZDF

Imaginationsjournalismus beim ZDF

Heutzutage kann man sich ja vieles vorstellen. Da muss man nicht dabei sein. Auch nicht als Reporter des ZDF im Moment der Wahlniederlage der FDP. Blöd, dass dort die Spaßpartei „Die Partei“ zugegen war – und das desaströse Ergebnis der Liberalen bejubelte. Entweder mochte ZDF-Mann Nils Schneider dies nicht erwähnen – oder er war gerade […]