17. Juni 2016
Lille Stade euro2016 Deutschland -Ukraine

Gestern hat kein ARD-Redakteur seine Kinder geschlagen

Bitte lesen Sie diesen Text und fragen sich danach, was sie von den erwähnten Journalisten der ARD halten. Gestern hat kein ARD-Redakteur seine Kinder geschlagen. Dies […]
7. Dezember 2015

Die „Lindenstraße“ – ein Stück unterschätztes Qualitätsfernsehen

Wenn ich mal wieder Lust habe, komisch angeguckt zu werden, verrate ich einem Gesprächspartner, welche (wenigen) Sendungen ich noch im linearen TV schaue: ausgewählte „Tatort“-Kommissare, Livesport […]
30. November 2012

Hans-Peter Siebenhaar: Die Nimmersatten

Ich musste schallend lachen, als ich den ersten Satz im neuen Buch meines Ex-Kollegen Hans-Peter Siebenhaar las: „“Nein, schreib das Buch nicht“, empfahl mir ein langjähriger […]
21. September 2012

Ein Niederländer in Berlin

Eigentlich müsste man viel mehr Corporate-Publishing-Magazine lesen. Nicht alle sind gut gemacht und lesenswert – aber eine steigende Zahl. Oft finde ich dort tatsächlich Themen, von […]
20. August 2012

Dieter Moor, der freundliche Plagiator der ARD

Am vergangenen Mittwoch lieferte die von mir sehr geschätzte Satireseite „Der Postillon“ ein Glanzstück ab. Im Zusammenhang mit der Verschiebung des Flughafenbaus in Berlin erfand man […]
13. August 2012

Olympia bei ARD und ZDF: Mary Poppins schafft das Fernsehen ab

Fünf Tage war ich ja in London bei den Olympischen Spielen – und es war großartig. Am erste Morgen zurück in Deutschland hatte ich einen Emotionskater. […]
9. August 2012

Die dubiosen Methoden der ARD TagesWebschau

Manchmal untergraben Journalisten die Grundsätze ihres Berufsstandes derart, dass selbst mir die Worte fehlen. Denn eigentlich wollte ich diesen Text humorig beginnen, mit einem Vergleich oder […]
23. Januar 2012

Thomas Gottschalk – der Mann, dem wir Hypervernetzten einmal danken werden

Bekennenderweise gehöre ich einerseits zur Blase der Digital-Verrückten und bin andererseits der festen Meinung, dass Deutschland verdammt nochmal endlich begreifen muss, dass Wissen um Online und […]
16. Januar 2012

Das iPhone-Gate der Sportschau

Der Redakteur hat‘ schwer. Vor allem, wenn der Anspruch des eigenen Hauses mit voller Wucht kollidiert mit der medienwirtschaftlichen Realität, so wie dies seit dem Wochenende […]
11. Januar 2012

Facebook – die neue Nervenbahn unserer Gesellschaft

Ich behaupte nicht, jedermann müsse auf Facebook sein. Ich bin auch kein Freund von Marketing-Entscheidern, die von vorne herein ihren Leuten einimpfen: „Wir müssen auf Facebook!“ […]
14. Juli 2011

Von „Süddeutsche“ bis ARD: Deutschlands Medienjournalismus mutiert zur Propaganda

Wer in Deutschland ein wenig Medienkunde in den Medienkonsum einbringt, der ist einiges gewöhnt. Er ist abgehärtet. Solch eine dicke Haut gegen Tendenz-„Journalismus“, falsche Fakten, verdrehte […]
23. Juni 2011

WWF – der Panda im Shit-Storm

Gestern abend zappte ich zufällig in eine Dokumentation der ARD. „Der Pakt mit dem Panda“ hieß sie und beschäftigte sich mit der Umweltorganisation WWF. Sie ist […]
6. Juni 2011

Netzwert Reloaded XL: So geht die Zeit zur Ewigkeit

In der Serie “Netzwert Reloaded” verfolge ich jeden Montag, was das Team von Handelsblatt Netzwert vor exakt 10 Jahren über das digitale Geschäft schrieb. Alle Netzwert-Reloaded Folgen […]