Skip to main content

Startups

Startup-Förderung: Warum Politiker aufhören sollten von deutschen Valleys zu träumen

„Wir können davon ausgehen, dass von uns unterstützte Unternehmen mit einer Wahrscheinlichkeit von 90% scheitern. Aber dieses Förderprogramm ist die Zukunft unserer Wirtschaft.“ Würde ein Politiker mit dieser Aussage an ein Podium treten – er würde vom Sturm der Entrüstung hinweggefegt. Man muss es halt anders nennen, dann kuscheln sogar Chefredakteure wie Michael Bröcker, der […]

Zwischen Bots und Neid: die Trends der SXSW 2017

Die SXSW hat es geschafft – sie erzeugt in Deutschland Neid. Noch nie zuvor gab es zumindest in meiner Timeline so viele eingeschnappte Kommentare wie „Und dafür muss man nach Austin fahren?“ oder „Das ist jetzt wohl das Mallorca der Digitalszene“. Solches Neid muss man sich erstmal verdienen – fragen Sie mal die re:publica. Dieser anschwellende Neidgesang zeigt, wie […]

Von Ashton Kutcher bis Justin Bieber: Stars investieren in Startups

Von Ashton Kutcher bis Justin Bieber: Stars investieren in Startups

Nichts demonstriert die Bedeutung der Technologie für unser Alltagsleben besser als die Testimonial-Werbung des Jahres 2013. Denn einst waren es vor allem Luxusmarken, die Schauspieler und Sportler mit ihren Produkten ausstatteten um die Waren begehrlicher zu machen. So hielt Steve McQueen Tag Heuers Monaco in die Kamera und Audrey Hepburn trug Givenchy. Später wurden die Fan-Magneten […]

Bundestag der Maschinenstürmer

Bundestag der Maschinenstürmer

Bundeskanzlerin Angela Merkel ist in dieser Woche auf IT-Tour. Einerseits wird sie die Cebit besuchen, andererseits wird es einen abendlichen Empfang mit Menschen aus der Internet-Industrie geben. In ihrer – wie immer von kaum auszhaltender Langeweile geprägten – Videobotschaft behauptet sie, sie wolle Startups in Deutschland fördern. Leider kann ich bei jenem Empfang nicht dabei […]

Glaskugelige Kaffeesatzlesereien für 2013

Glaskugelige Kaffeesatzlesereien für 2013

Hm, also, das war jetzt so… Also, ich meine die Prognosen für das abgelaufene Jahr… Die waren eher… „geht so“, um ehrlich zu sein. Ich glaube, in den Jahren, in denen ich diese Ausblicke schreibe, lag ich noch nie so weit daneben wie im Jahr 2012.  Im Detail: 1. Deutschland wird Twitter-Land Nicht so richtig […]

Netzwert Reloaded LVI: Dem Anfang entgegen

Netzwert Reloaded LVI: Dem Anfang entgegen

In der Serie “Netzwert Reloaded” verfolge ich jede Woche, was das Team von Handelsblatt Netzwert vor exakt 10 Jahren über das digitale Geschäft schrieb. Alle Netzwert-Reloaded Folgen finden Sie hier. Spätestens mit der Ausgabe vom 10. Juni 2002 wusste das Netzwert-Team, dass es dem Ende entgegen ging. Der Mindestumfang der Beilage war von Anfangs 12 Seiten auf […]

Meine Skepsis über Merkels Internet-Treffen

Meine Skepsis über Merkels Internet-Treffen

Am heutigen Tag findet in Berlin eine Zusammenkunft statt, die vielleicht etwas zum Guten bewirkt am digitalen Standort Deutschland. Angela Merkel trifft eine Gruppe von Menschen aus der Startup-Szene. Das „Handelsblatt“ hat dies in seinem neuen Stil als Wirtschafts-Boulevard gleich zum „Gipfel“ der „Elite“ ausgerufen – Übertreibung ist ja das neue Schwarz. Auflaufen werden unter […]

Netzwert Reloaded LXX: Ich-geh-sterben.de

Netzwert Reloaded LXX: Ich-geh-sterben.de

In der Serie “Netzwert Reloaded” verfolge ich jede Woche, was das Team von Handelsblatt Netzwert vor exakt 10 Jahren über das digitale Geschäft schrieb. Alle Netzwert-Reloaded Folgen finden Sie hier. Daniel Aegerter. Schon wieder so ein Name aus der bunten Dotcom-Zeit, den ich lang nicht mehr gehört habe. Um die Jahrtausendwende war der Schweizer einer der […]

Netzwert Reloaded LXIX: Paid-Content-Träume und ein Manifest

Netzwert Reloaded LXIX: Paid-Content-Träume und ein Manifest

In der Serie “Netzwert Reloaded” verfolge ich jede Woche, was das Team von Handelsblatt Netzwert vor exakt 10 Jahren über das digitale Geschäft schrieb. Alle Netzwert-Reloaded Folgen finden Sie hier. „Bis spätestens Mitte des Jahres wollen die großen deutschen Verlage Teile ihres Online-Angebots kostenpflichtig machen. Das ergab eine Befragung von sieben führenden deutschen Verlagshäusern durch Arthur […]

Glaskugelige Kaffeesatzlesereien 2012

Glaskugelige Kaffeesatzlesereien 2012

So. 2012. Zeit für die jährliche Wette gegen mich selbst hier im Blog: Was wird in Sachen MedienInterwebsMarketingZeugsundso passieren? Also jetzt mal abgesehen davon, dass uns spätestens im Februar Witze über Maya-Weltuntergänge tierisch auf den Geist gehen werden? Dazu natürlich erstmal ein Blick auf die Prognose 2011: 1. Der Kampf um die Hauptstadt: Yep, tobt. […]

Angela Merkel, die analoge Kanzlerin

Angela Merkel, die analoge Kanzlerin

Zweimal hatte ich Hoffnung für Angela Merkel. Das erste Mal war jener Tag im Oktober 2000, da ich sie kennenlernte. Sie war noch nicht Kanzlerin, sondern CDU-Chefin und auf Einladung von Handelsblatt Netzwert diskutierten sie und der damalige Wirtschaftsminister Werner Müller mit Startup-Gründern. Man kann nicht behaupten, dass Merkel sonderlich kompetent wirkte – aber interessiert. […]

Startup-Gründer: Deutschlands ignorierte Zukunft (inkl. Verlosung)

Startup-Gründer: Deutschlands ignorierte Zukunft (inkl. Verlosung)

Geht es um Firmengründer, werden selbst bissigste Wirtschaftsjournalisten zu Kuschelkätzchen. Das sonst so aggressive „Manager Magazin“, zum Beispiel singt wagnerianische Lobeshymnen auf Deutsche wie Heinz-Horst Deichmann oder Hans-Peter Stihl in seiner Hall of Fame. Auch das „Handelsblatt“ wählt die hässliche angelsächsische Vokabel für seine Ruhmeshalle des Mittelstands (Freunden ideenloser Flash-Grafiken sei übrigens das hier empfohlen) in […]

Netzwert Reloaded LI: Wohin mit dem Geld?

Netzwert Reloaded LI: Wohin mit dem Geld?

In der Serie “Netzwert Reloaded” verfolge ich jeden Montag, was das Team von Handelsblatt Netzwert vor exakt 10 Jahren über das digitale Geschäft schrieb. Durch das Projekt Wiredkann es allerdings zu Verzögerungen kommen. Alle Netzwert-Reloaded Folgen finden Sie hier. In der Krise gewinnen Naturalien neue Bedeutung. Und der Juli 2001 lag mitten in so einer Krise. „Zittern […]