30. April 2013

Huffington Post Deutschland – eine echte Chance

Deutschlands Medienjournalisten haben eine recht simple Sicht auf die Welt der Nichtmedienjournalisten. Sie lässt sich zusammenfassen mit den Worten: „Alles Idioten“. Nur so ist die Reaktion […]
1. März 2013

Stoppt Verlinkung auf Verlagsinhalte

Jetzt ist es also passiert. CDU, CSU und FDP haben in willfähriger Hörigkeit gegenüber den Lobbyisten der Verlagsindustrie ein rechtliches Monster namens Leistungsschutzrecht beschlossen, dass für […]
24. November 2012

Die „Rheinische Post“ ganz bambambambi

Was ist doch ein Jaulen und ein Wehklagen in diesen Tagen ob des vorhersehbaren Sterbens der Technologie „Tageszeitung“. Ohne Tageszeitungen geht die Welt unter – so […]
8. Juli 2012

Bundesregierung fördert systematisch den Adressdatenhandel

Man darf einfach mal festhalten: Keine Regierungschefin hat sich aktiver für die Förderung von Adressdatenhandel und gegen den Schutz privater Daten eingesetzt als Angela Merkel. Im […]
25. Juni 2012

Der Mythos von den innovationsfreudigen Verlagen

Dem Gummistiefelhersteller Nokia geht es nicht gut… Ne, warte. Ich komm nochmal neu rein. Der Pharmakonzern BASF… Auch nicht gut. Nochmal… Der Stahlkonzern TUI in Hannover. […]
11. Januar 2012

Facebook – die neue Nervenbahn unserer Gesellschaft

Ich behaupte nicht, jedermann müsse auf Facebook sein. Ich bin auch kein Freund von Marketing-Entscheidern, die von vorne herein ihren Leuten einimpfen: „Wir müssen auf Facebook!“ […]
14. Dezember 2011

Die neuen Nachrichten-Filter

In der vergangenen Woche traf ich im Düsseldorfer Flughafen einen Freund aus Studienzeiten. Er arbeitet in gehobener Position für ein Unternehmen in einer sehr klassischen Branche […]
5. Oktober 2010

Jochen Wegner verlässt Focus Online: Der digitale Exodus im Hause Burda

Auf der Online-Vermarktermesse Dmexco wurde, wie berichtet, viel geschrien. Nicht akustisch, aber optisch. Und an den Ständen wurden die Kunden beschmust, besektet und behäppchent dass es […]
9. September 2010

Das angekündigte Harakiri des Hauses Burda

In dieser Zeit ist viel erinnern und nostalgieren. Zehn Jahre ist sie her, die bunte, wilde Zeit der New Economy (hier im Blog gibt es ja […]
17. März 2010

Vipdip und das Scheiden der Qualitätsansprüche bei Burda

Kennen Sie Marcel? Irrer Typ. Hamma. Lebt in Berlin, der cooooolen Hauptstadt. Der Marcel, der „genießt tagsüber am liebsten ein Stück Käsekuchen bei Starbucks, lauscht dort […]
3. Februar 2010

Glam goes the money

Die heute wegen des Chefredakteurswechsels beim Handelsblatt in den Mediendiensten auftauchende Verlagsgruppe Handelsblatt basiert auf einer Idee. Sie lautet: Wenn wir eine Reihe von Medien zusammenbekommen, […]
3. September 2009

Hubert Burda widerlegt sich selbst

t
7. Juli 2009

No Unternehmertum, please – wir sind Verleger

t