23. April 2017

Gehen Sie ins Theater! Sofort! – „La Révolution #1 – Wir schaffen das schon“ in Münster

Am liebsten würde ich Sie, liebe Leserinnen und Leser, in einen Bus stopfen und dann nach Münster fahren um dort das örtliche Theater zu besuchen. Dort […]
21. April 2017

Sollten junge Menschen heute noch Journalist werden

Jeff Jarvis sagte einmal: „Das Social Web macht komplizierte Dinge einfach und einfache Dinge kompliziert.“ Daran musste ich gestern denken, als etwas ganz Simples raushaute. Denn […]
6. April 2017

#roflcopter – Wir wollen Ihr Geld im Kampf gegen Kinderarmut

Ab wann darf man von einer Tradition sprechen? Beim vierten Mal? Mach ich jetzt einfach mal… Zum vierten Mal startet unsere Bloggerstaffel #roflcopter beim Düsseldorfer Marathon […]
2. April 2017

Die kleine SEO-Bude im Herzen der Hauptstadt: Wanna play with the big guys?

Manchmal habe ich zu viel Zeit. Oder einen zu großen Willen zur Prokrastination. Andererseits gehen mir die Anfragen von unseriösen SEO-Buden auf den Nerv, die hier […]
31. März 2017

Buzzfeed: ein neuer Sheriff ist in der News-Stadt

Gestern schlug eine Meldung in die deutsche Medienmenschen-Filterblase ein, die bei manchen für Überraschung sorgte: Daniel Drepper, Mitgründer des Investigativjournalismus-Angebots Correctiv und als exzellenter Journalist beleumundet, wird neuer Chefredakteur […]
30. März 2017

Big Data im ZDF Zoom-Talk

Eigentlich wollte das ZDF-Magazin „Zoom“ gestern einen Box-Talk inszenieren. Im Vorfeld eines abendlichen Films über Big Data hatte die Redaktion den geschätzten Michael „mspro“ Seeman und […]
28. März 2017

Die Sinnlosigkeit eines Verbots von disruptiven Diensten am Beispiel Uber in Austin

Es war ein wenig so was wie Panik, das in den Tweets einiger SXSW-Besucher mitschwang, als sie am Vorabend der größten Digitalkonferen der Welt Austin erreichten: My […]
18. März 2017

Zwischen Bots und Neid: die Trends der SXSW 2017

Die SXSW hat es geschafft – sie erzeugt in Deutschland Neid. Noch nie zuvor gab es zumindest in meiner Timeline so viele eingeschnappte Kommentare wie „Und dafür […]