Skip to main content

Bild

Willkommen im Land der Wutjournalisten

Was sollen wir davon halten, wenn ein Redakteur der „Zeit“ einen Herrn dieser Statur als „untersetzten Papagei“ bezeichnet? Was sollen wir davon halten, wenn ein anderer Autor der „Welt“ über Autorenlesungen – die bekanntermaßen beim Publikum oft auf großes Interesse stoßen, in Gestalt der Litcologne sogar zu einem traditionsreichen Festival wurden – schreibt: „Der Zuhörer muss sich […]

Der Tipping Point für Deutschlands Zeitungen: die Gratis-„Bild“

Der Tipping Point für Deutschlands Zeitungen: die Gratis-„Bild“

An dem nun folgenden grübele ich schon seit dem Ende des vergangenen Jahres. Denn: Es ist eine wilde Spekulation – aber eine, die mir logisch erscheint, weshalb ich bitte, sie ausgiebig zu diskutieren. Ich glaube, die Tageszeitungen in Deutschland – vor allem die lokalen und regionalen – stehen vor einem Tipping Point, also einem Moment, der […]

Ze.tt, Byou, Bento – Wie Verlage Assistenzärzte für dumm verkaufen

Ze.tt, Byou, Bento – Wie Verlage Assistenzärzte für dumm verkaufen

Vielleicht kennen Sie das. Sie liegen im Krankenhaus, der Assistenzarzt schaut nach Ihnen – und sie wissen beim besten Willen nicht, was sie außerhalb Ihres Gesundheitszustandes mit ihm reden wollen. So, Smalltalk halt, um das Eis zu brechen und eine Beziehung aufzubauen. Gut, vielleicht kennen Sie das auch nicht – dann stellen Sie sich diese […]

Glaskugelige Kaffeesatzlesereien 2015 (das Digitale Quartett inklusive)

Glaskugelige Kaffeesatzlesereien 2015 (das Digitale Quartett inklusive)

Was für ein Jahr, dieses 2014. Für mich persönlich erschien es sehr, sehr lang, fast nicht enden wollend. Das lag vor allem am Arbeitspensum bei kpunktnull. Mit einem Mal sitzte da bei der Weihnachtsfeier, fünf Jahre nach Beginn der Selbständigkeit und hast nen Team von 9 festen Mitarbeitern. Schon irre. Dieses Jahr 2014 besprachen wir […]

ADHS und Paid Content bei der „Bild“

ADHS und Paid Content bei der „Bild“

Menschen, die im Internet unterwegs sind, wird gern vorgeworfen, unter ADHS zu leiden. Diese Abkürzung steht für Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung und im Kopf entsteht so das Bild hibbeliger, junger Menschen, die sich für 1,4 Minuten auf etwas konzentrieren und die gerade begonnene Sache sofort beenden und vergessen, taucht ein Eichhörnchen im erweiterten Blickfeld auf. Oder ein Nashornbaby. […]

„Bild“ und DPA erfinden einen Star-Koch – und alle fallen drauf rein

„Bild“ und DPA erfinden einen Star-Koch – und alle fallen drauf rein

Manchmal gibt es Geschichten, die sowohl hier als auch auf unser Food- und Reise-Blog Gotorio passen würden. Die unglaubliche Wandlung von Miki Nozawa vom Imbißbetreiber auf Sylt zum Sternekoch nach seinem Tod ist eine davon. Klicken Sie deshalb hinüber zu Gotorio und lesen Sie, wie „Bild“, DPA, „Süddeutsche Zeitung“ und „Focus“ sich einen Star-Koch erfanden […]

Ein ganz normaler Rechtsverletzungstag im deutschen Onlinejournalismus

Ein ganz normaler Rechtsverletzungstag im deutschen Onlinejournalismus

Wenn demnächst einmal ein ach so geplagter Vertreter deutscher Medien darüber wehklagt, dass jenes böse Internet die Rechte nicht achtet, dürfen wir ihm wieder einmal ins Gesicht lachen. Denn wer Urheberrechte und Copyright nicht achtet – das sind bemerkenswert oft deutsche Verlage, wie wir heute wieder einmal breitflächig erleben dürfen. Gestern Nacht wurde eine Sicherheitslücke […]

Netzwert Reloaded LIII: Du sollst Dir die Bild machen

Netzwert Reloaded LIII: Du sollst Dir die Bild machen

In der Serie “Netzwert Reloaded” verfolge ich jeden Montag, was das Team von Handelsblatt Netzwert vor exakt 10 Jahren über das digitale Geschäft schrieb. Durch das Projekt Wiredkann es allerdings zu Verzögerungen kommen. Alle Netzwert-Reloaded Folgen finden Sie hier. Das Haus Axel Springer ist nicht bekannt für dünne Hosen. Eher für dicke. Wann immer etwas Neues herauskommt, […]

Von „Süddeutsche“ bis ARD: Deutschlands Medienjournalismus mutiert zur Propaganda

Von „Süddeutsche“ bis ARD: Deutschlands Medienjournalismus mutiert zur Propaganda

Wer in Deutschland ein wenig Medienkunde in den Medienkonsum einbringt, der ist einiges gewöhnt. Er ist abgehärtet. Solch eine dicke Haut gegen Tendenz-„Journalismus“, falsche Fakten, verdrehte Darstellungen und völlige Realitätsferne scheint eine gute Präparation gegen das, was vor der Tür steht. Nehmen wir nur eine Meldung von gestern, die Sueddeutsche.de (vielleicht kann jemand sagen, ob […]

Was wir uns in Sachen Leistungsschutz einfach mal merken: die Raubkopierer bei Bild

Was wir uns in Sachen Leistungsschutz einfach mal merken: die Raubkopierer bei Bild

Im Oktober 2009 veröffentlichte „Lettre International“ ein Exklusiv-Interview mit dem damals noch nicht so sehr im Fokus stehenden Thilo Sarrazin. Die „Bild“ bediente sich ungefragt und veröffentlichte weite Teile des Gesprächs in der Zeitung wie online. Im März 2011 wurde der Axel Springer Verlag für diese unerlaubte Übernahme, die mancher als Raubkopie interpretieren würde, zu […]

Kai Diekmann bei Dittsche

Kai Diekmann bei Dittsche

Derzeit rennen zahlreiche Werbeagenturen im Land umher und versprechen ihren Kunden Viralvideos. Fast immer aber gilt die Regel: Wenn ein Video als Viralvideo geplant wird, ist dies die beste Voraussetzung, um sich nicht viral zu verbreiten. Denn um ein Filmchen so zu produzieren, dass es tatsächlich einfach so weitergegeben wird, braucht es eine gewisse Demut […]