Skip to main content

Eigentlich sind Wahl-Nachlesen langweilig. Außer nach einem Abend wie dem gestrigen…

Auch beim Digitalen Quartett wollen wir noch einmal über die Bundestagswahl und ihre Konsequenzen reden – allerdings in einem etwas anderen Format als unserem üblichen. Denn die bayerische Landesvertretung in Berlin hat unser Team eingeladen, den heutigen Abend mitzugestalten.

bayerisch lv

Deshalb senden wir bereits ab 19 Uhr aus Berlin und Düsseldorf. Auf der Bühne in der Hauptstadt werden Ulrike Langer, Daniel Fiene und Richard Gutjahr interessante Gäste begrüßen:

Dorothee Bär, MdB, Vorsitzende des CSU-Netzrates,
Julia Probst, Bundestagskandidatin Piratenpartei und Aktivistin für die Belange von Gehörlosen
Prof. Dr. Jörg Scheidt, Hochschule Hof/University of Applied Sciences und Kopf des Projektesd Politwi
Klas Roggenkamp, Unternehmer und Initiator der Plattform Wahl.de

Wie immer wird der Player hier eingebunden sein. Fragen, Kommentare und Einwürfe bitte via Twitter mit dem Hashtag #Quartett oder über das Fragen-Tool von Google Hangout (das wir erstmals ausprobieren werden).

Bild: Wikimedia Commons, lizenziert unter CreativeCommons-Lizenz by-sa-2.0-de


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*