Buchempfehlung: „Daemon“ von Daniel Suarez
19. März 2010
Unter Polit-Campern
22. März 2010

Zitate, die wir uns mal merken. Heute: Imre Török

Am vergangenen Mittwoch berichteten die „Tagesthemen“ anlässlich der Leipziger Buchmesse noch einmal über die Affaire Helene Hegemann. Bemerkenswert an diesem Beitrag war vor allem, dass Airen, jener Blogger, von dem Hegemann abgeschrieben hatte, sich zu einem Interview bereit erklärt hatte. Allerdings durfte auf seine Bitte hin der Bericht nur einmal ausgestrahlt werden, wie mir die Redaktion schrieb.

Deshalb auch muss die Textform reichen für ein Zitat, das Kopf schütteln macht. Es stammt von Imre Török, dem Vorsitzendes des Bundesverbandes der Schriftsteller. Was also sagte er, nachdem eine vorher im Internet nicht fürchterlich aktive von einem Blogger abgeschrieben hat:

„Wir sind der Meinung, dass eben auch die Generation, die schon mit diesen wirklich tollen Möglichkeiten aufwächst, nicht vergessen darf: Urheberrechte gelten überall.“

Teile diesen Beitrag