Skip to main content

Liebe Leserinnen und Leser,

2011 war in jeder Beziehung ein bewegtes, aufregendes, wildes Jahr. Das sorgte dann auch dafür, dass ich hier so wenig geschrieben habe, wie in keinem der sieben Jahre Indiskretion-Geschichte. Aber das soll sich – so der Maya-Kalender nicht einen Strich durch die Rechnung macht – im kommenden Jahr natürlich wieder ändern.

Bei Ihnen möchte ich mich bedanken fürs Mitlesen, Kommentieren, Tipps geben und Mitmachen – DANKE!

Und nun einen guten Rutsch! (Aber bitte sagen Sie nicht Übergang, das klingt so nach Maya-Kalender.)


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*