Skip to main content

Derzeit läuft der größte Korruptionsprozess in der Geschichte Ohios. Angeklagt ist der ehemalige County Commissioner (so etwas wie ein Landrat) Jimmy Dimora, die Anklage fordert eine Strafe bis zu 500 Jahren Haft. Sprich: Das ist ein dickes Ding für die lokalen Medien.

Nun ist es den örtlichen Fernsehstationen nicht erlaubt, während der Verhandlung Bilder aus dem Gerichtssaal zu übertragen. Gemeinhin fangen TV-Sender dies mit Zeichnungen und Texten auf. Das ist mittelmäßig spannend und wenig fernsehgerecht. Wenn man als Sender dann noch WOIO 19 Action News heißt, will das nicht zusammen passen. Also gab es ein Grübeln unter den Mitarbeitern, wie das „Wall Street Journal“ berichtet.

Das Ergebnis: Puppen.

Der „Puppets Court“ stellt nun jeden Verhandlungstag nach. Jeden Abend rückt nun Puppenspieler Kirk Maynard mit 25 Figuren im Sender an. Das Resultat:

Ist das durchgeknallt amerikanisch? Völlig unseriös? Unangebracht? Oder ein genialer Ausweg? Ich finde: Man muss diese Umsetzung nicht mögen – aber immerhin hat WOIO 19 Action News den Mut etwas Neues zu probieren – und dafür kriegen sie zumindest meinen Respekt.


Kommentare


Tom 29. Februar 2012 um 17:36

Eigentlich ist das genau das, was wir machen sollten.

Als 1994 der Redakteur unserer Schülerzeitung von der Schule entfernt wurde, weil er sich in einem Text unangemessen deutlich über einen Lehrkörper geäußert hatte, bekamen wir „Spezialunterricht“.
Dabei wurde uns ein älterer Lehrer vor die Nase gesetzt, der uns erzählte, wie man Zensur und Repressalien durch rechtzeitige Selbstzensur vermeidet.

Sein Vorschlag: ersetzen sie die echten Personen durch Tiere oder Puppen und übertreiben sie. Jeder wird wissen wer gemeint ist, aber da es offensichtlich Satire ist, kann es ihnen niemand verbieten.

Das Vermeiden freier Meinungsäußerung lernt man in der BRD in der Schule. Offensichtlich hat sich dieses demokratische Instrument inzwischen in den USA auch durchgesetzt. Gutes muss eben erhalten bleiben.

Antworten

Nerdtalk Epsiode 243 » Nerdtalk – Der Podcast über Kinofilme 1. März 2012 um 5:01

[…] / LinksTrailer zu “Movie: The Movie”Filmkritik zu “Tokyo Gore Police”Die Muppets im News-TV (WOIO 19 Action News) Peter Weyland im Ted Talk – Prometheus Star Wars, wenn George Lucas Asiate wäre… Ken […]

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*