R.I.P. Joerg-Olaf Schaefers

by Thomas Knüwer on 1. August 2011

Es gibt viele Menschen im Netz, die gerne streiten. Aber es gibt nur wenige, die dies so fundiert und kundig taten wie Joerg-Olaf Schaefers. Er trat für ein offenes Netz ein, für Meinungs- und Informationsfreiheit. Seine Texte machten ihn präsent obwohl er selbst fast immer in Paderborn war. Ich kann mich nur an ein kurzes Mal erinnern, da ich ihn auf der Re-Publica sah.

Heute erfuhren wir, dass Jo völlig überraschend verstorben ist. Danke für alles – wir werden Dich vermissen.

Previous post:

Next post: