19. Mai 2017

Die Sehnsucht nach palliativer Medienkritik

Vorgestern kritisierte ich hart Spiegel Daily, jenes Angebot des Spiegel-Verlags, das behauptet, eine „smarte Abendzeitung“ sein zu wollen. Nun existiert dieses Blog seit 12 Jahren und […]
17. Mai 2017

Spiegel Daily: Niedrige Erwartungen noch untertroffen

Vor zwei Wochen wurde bekannt, dass Sven Böll vom „Spiegel“ zur Kommunikationsberatung Hering Schuppener wechselt. Seit gestern müssen wir vermuten, dass es sich um eine Flucht […]
25. August 2016

Bücher 2016: „Der Herausgeber“ von Irma Nelles

Sachbücher finde ich fast immer gut oder schlecht – doch nur ganz selten hinterlassen sie mich ratlos. Einer dieser Fälle ist „Der Herausgeber“. Irma Nelles beschreibt […]
8. April 2016

Hey, Spiegel-Verlag – macht den Innovationsreport öffentlich!

Oh, schau mal, was die Katze reingezerrt hat! Gestern erreichte mich der vollständige Innovationsreport des Spiegel-Verlags, aus dem vergangene Woche Auszüge via SWR und Kress.de geleaked wurde […]
31. März 2016

Der „Spiegel“ Innovationsreport: hoffnungsarme Erschütterung (Fun Fact: Wir schenken dem „Spiegel“ eine Facebook-Seite)

Heute morgen erreicht Mediendeutschland eine Meldung, die einen erhöhten Erschütterungswert besitzt: Dem SWR – ausgerechnet dem problematischen Thomas Leif – wurde ein Dokument aus dem Spiegel-Verlag […]
30. März 2015

Germanwings: Der Finanzkrisenmoment der Journalisten

„Du kannst Dir das nicht vorstellen: Da brechen erfahrene Banker vor mir in Tränen aus.“ Das sagt mir eine Person, mit der ich studiert habe, Ende […]
6. März 2015

Der Spiegel: Fliegender Hamburger im Kampf gegen die Weltherrscher

In dieser Woche hörte ich „Wirtschaftswoche“-Chefredakteurin Miriam Meckel zu. Sie sprach im Rahmen des Marketingclubs Düsseldorf über digitale Trends. Big Data, Cloud Computing und die Erweiterung des […]
5. Dezember 2014

Der traurige Blick in den „Spiegel“

Die SeifenVerlagsoper mit dem Titel „Ericusspitze“ nähert sich dem Ende. Der „Spiegel“ entsorgt seinen Chefredakteur Wolfgang Büchner, Geschäftsführer Ove Saffe geht nach einer Schamfrist, in der […]
30. September 2014

Was Anthony Bourdain über den Print-Journalismus in Deutschland verrät

In dieser Woche seufzte ich tief, als ich ein richtig gutes Stück Journalismus konsumierte. Es hat eigentlich nichts mit der düsteren Situation der Print-Medien in Deutschland zu […]
22. August 2014

Die seltsame Spezies namens Journalist (Versuch einer Beschreibung)

„Ja, ich hab da irgendwo was auf Facebook gesehen…“ Dies ist derzeit bei einigen Menschen in meinem Umfeld, die nicht was mit Medien oder Journalismus machen, […]
10. September 2013

Der „Spiegel“ resümiert: Die Tageszeitung ist tot #tag2020

Halten wir kurz fest: Seit einigen Wochen versuchte „Spiegel“-Autor Cordt Schnibben die Zukunft der Tageszeitung zu ergründen. Er tat dies recht holprig zunächst mit einer Reihe […]
6. August 2013

Zeitungskrise is breaking „Spiegel“

„As the newspaper business continued to bring up questions to which we have no answers,…“ Don Graham, bisheriger Eigentümer der „Washington Post“, in einer Mitteilung an […]
8. April 2013

„Wetten, dass…?“ – Spiegel-Edition

Ein Führungswechsel beim „Spiegel“ ist das Äquivalent zur Soap Opera für deutsche Journalisten. Der „Spiegel“ ist noch immer der Traum vieler Redakteure, seine Historie und seine […]