13. Mai 2013

Keine Ad-Blocker, please – wir sind werbefinanziert

Stellen Sie, liebe Leser, sich bitte ein Restaurant vor. Es ist kein sonderlich tolles, mehr wie eine Kantine, das Essen ist 08/15, die Saucen entstammen den […]
28. November 2012

Wie Verlage im Internet Geld verdienen (III)

Auch weiterhin hält sich das Gerücht, journalistische Inhalte ließen sich mit Werbung im Internet nicht refinanzieren. Das ist bemerkenswert – denn es ist falsch. Schon vor […]
7. Dezember 2011

Ein ganz normaler Rechtsverletzungstag im deutschen Onlinejournalismus

Wenn demnächst einmal ein ach so geplagter Vertreter deutscher Medien darüber wehklagt, dass jenes böse Internet die Rechte nicht achtet, dürfen wir ihm wieder einmal ins […]
2. August 2011

Diese Amis, diese verrückten….

Ist der folgende Screenshot aus dem Online-Angebot der „Rheinischen Post“ nun ein Beweis dafür, dass… a) … das Weiterreichen von Artikeln dieses Angebots via Twitter nur […]
4. Februar 2011

„Rheinische Post“ – Verlag ohne Stil, Anstand und Manieren

Die „Rheinische Post“ brüstet sich gern mit christlichen Grundwerten. Nun kann man von der Kirche halten, was man will. Jene Grundwerte aber sind so falsch ja […]
30. Januar 2011

RP Plus – Scheitern an NRW

Nordrhein-Westfalen ist ein Treppenwitz der Historie. Denn Westfalen und Rheinländer in einem Bundesland vereinigt, das ist ungefähr so sinnvoll wie Mario Barth zum Leiter des Liegenschaftsamtes […]
1. Januar 2011

Die Duisburg

5. Dezember 2010

Wetten, dass… die journalistische Ethik stirbt?

Samstag Abend, Freunde zum Essen abholen. Der Fernseher läuft, denn Oma passt auf den Nachwuchs auf. „Wetten, dass…“ ist eingeschaltet. Ein junger Mann mit beelzebubigen Sprungfedern […]
14. Juli 2010

Wie Verlage im Internet Geld verdienen – Update

Im November vergangenen Jahres habe ich mir mal angeschaut, welche Zahlen es zur wirtschaftlichen Lage von Online-Inhalteanbietern gibt. Das Ergebnis war für manchen überraschend: Verlage verdienen […]
12. November 2008

Realitätsfremd wie die „Rheinische Post“

t
6. August 2007

Ein Sommerlochfüller namens Jarzombek

t
9. Juli 2007

Warum es keinen weiteren Harry-Potter-Band geben wird – und was wir daraus über die Qualität deutscher Nachrichtenagenturen lernen

t
12. Juni 2007

Nicht die Rolling Stones verkalken – sondern die, die über sie schreiben

t