16. November 2015

Deutscher Journalisten Verband beklagt: Journalisten dürfen kein Facebook haben

Wenn ich schreibe, dass Journalisten in Deutschland stark analog geprägt sind und in weiten Teilen wenig bis gar kein Gefühl für digitale Themen haben, werde ich […]
30. April 2013

Huffington Post Deutschland – eine echte Chance

Deutschlands Medienjournalisten haben eine recht simple Sicht auf die Welt der Nichtmedienjournalisten. Sie lässt sich zusammenfassen mit den Worten: „Alles Idioten“. Nur so ist die Reaktion […]
28. Februar 2013

Die Leistungsschutz-CDU in ihrem Lauf halten weder Vernunft noch Menschenverstand auf

Vielleicht glaubt mancher immer noch, die Kritik vieler Blogger am Leistungsschutzrecht sei die Meinung von Google indoktrinierter Digital-Irrer. So wie Reinhard Müller, Lohnschreiber der „Frankfurter Allgemeinen […]
5. Mai 2011

Das böse Erwachen der Zeitungsredaktionen

Sollten Sie, liebe Leser, zu jenem sinkenden Anteil der Bevölkerung gehören, der noch ein Tageszeitungsabo bestellt hat, so seien Sie darauf hingewiesen: Es ist gut möglich, […]
4. August 2009

Der DJV und die Digitalität

t
22. Juli 2009

Warum ich aus dem DJV austrete – und mich frage, ob man nicht etwas tun müsste

t
18. April 2008

Warum die „Nationale Initiative Printmedien“ Geldverschwendung ist

t
11. Januar 2008

Mühlstein-Treffen unter Linden

t
12. November 2007

Offene E-Mail an Michael Konken, Chef des Deutschen Journalisten-Verbandes

t
14. Juni 2006

Zwischen PR und Paranoia

t
17. Oktober 2005

Fußball ist unser schreiben, denn König Fußball regiert die Welt

t