Millionäre lieben Deutschland – und wandern nicht aus
2. März 2017
Zwischen Bots und Neid: die Trends der SXSW 2017
18. März 2017

Die Goldenen Blogger – wie geht es weiter?

Fünf Wochen ist es her, seit wir zum zehnten Mal die Goldenen Blogger vergeben haben. Und noch immer ist unser Team geflasht angesichts der Resonanz in diesem Jahr. Rund 40 Millionen Bruttokontakte im Social Web, Medienberichte von der „Westfälischen Rundschau“ über Flux FM bis zur Seite 1 der „Bild“, über 3.000 Tweets, und so weiter, und so weiter.

Am meisten aber hat uns das Gefühl der Verbundenheit unter den Anwesenden gefreut. Hier hat sich ja gerade kein Haufen von Kumpeln getroffen. Aus Klein-Bloggersdorf, wie wir vor 10 Jahren noch ironisierten, ist eine Großstadt geworden. Ich persönlich kannte vielleicht ein Drittel der Nominierten. Und doch entstand ein Gemeinschaftsgedanke der durchaus an jene ersten Ausgaben unserer Lieblingskonferenz erinnerte: „Das ist ja wie eine re:publica in klein“, meinte Uwe Knaus vom Daimler-Blog.

Aus all diesen Gründen haben wir uns im Team entschlossen, die Verleihung nach der Jubiläumsausgabe nicht wieder einzuschrumpfen –sondern sie weiter auszubauen.

Das geht nicht ohne Sponsoren. Erleichtert sind wir, dass unsere erstmalige Einbindung von Unterstützern nicht auf Kritik stieß. Nur durch Mumm Sekt, Facebook, Google, Microsoft, Xing und Telefónica war es eben möglich, den Nominierten eine Hotelübernachtung und einen Reisekostenzuschuss zu zahlen – nochmal danke dafür. Sollten Sie, lieber Leser, die Goldenen Blogger unterstützen wollen oder jemand kennen, der in Frage käme, dann freuen wir uns über eine Nachricht an goldeneblogger -at- gmail.com.

Wie geht es nun weiter?

Leseempfehlung: der Goldene Blogger Newsletter

Zunächst einmal wollen wir das ganze Jahr über in Kontakt bleiben mit allen, die Blogs lieben und selbst welcher betreiben. Deshalb werden wir unsere Präsenzen auf Facebook und Twitter weiter in Bewegung halten – wir freuen uns über Follower und Liker. Und natürlich werden wir auch an unserer Goldene-Blogger-Homepage schrauben.

Zusätzlich haben wir einen Newsletter gestartet. Darin wird unser Team einmal monatlich Tipps für Blogs und Blog-Artikel liefern: ganz persönlich und hoch subjektiv. Lust darauf? Dann bitte hier eintragen:




News auf der re:publica

Und dann werden wir für die kommende Auszeichnung der Blogger des Jahres noch eine wesentliche Änderung einführen. Wenn alles klappt werden wir diese im Mai auf der re:publica verkünden. Denn unser Team wird dann wieder die Überraschungs-Talkshow „Das Digitale Quartett“ veranstalten. Wir freuen uns sehr, viele Freunde der Goldenen Blogger dort zu treffen!

 

Teile diesen Beitrag