Das Digitale Quartett #11: Die App ist tot

by Thomas Knüwer on 19. November 2012

Das Digitale Quartett ist umgezogen. Montags um 21 Uhr wollen wir in unserer kleinen Hangout-Talkshow künftig über digitale Themen reden, das sei noch einmal explizit niedergeschrieben, da einige Zuschauer uns gestern antwitterten.

Heute Abend geht es unter Führung von Franziska Blum um das Thema:

Die App ist tot

Zu Gast sein wird auf jeden Fall Nico Lumma, COO des Startup-Investor Digital Pioneers. Doch es werden noch andere Gäste hinzukommen. Wo gibt es das zu sehen? Hier ist unser Youtube-Kanal und hier unser Google+-Seite.

Noch gar nicht verlinkt hatte ich auf die beiden Quartett-Ausgaben, die während meines Urlaubs liefen. Hier die Sendung über den Wahlkampf in den USA:

In der vergangenen Woche ging es dann um digitale Identität und Klout-Score:


Previous post:

Next post: