Blockt “Bild” das die “Bild” bloggende Bildblog?

by Thomas Knüwer on 3. Februar 2009

Seit der vergangenen Woche nutzt das Handelsblatt ein Progrämmchen der Blog-Suchmachine Twingly, das neben jedem Artikel von Handelsblatt.com Blogs anzeigt, die auf diesen Artikel verlinken (mehr Informationen auch hier). Wir werden demnächst auch Zahlen dazu veröffentlichen, können aber derzeit schon sagen, dass die ersten Tage mit Twingly über die Maßen erfolgreich verliefen.

Nun zieht jemand nach. Und es ist für mich überraschend Bild.de. Das natürlich wirft eine große Frage auf: Wird Bild.de Links des Bild.de- und “Bild”-kritischen Bildblogs anzeigen?

Die Antwort lautet… Nein.

Das sieht man zum Beispiel schon bei diesem Artikel über Dschungelcamper Nico Schwanz, der zwar vom Bildblog besprochen wird, dessen Verlinkung aber nicht auftaucht:

Auch Unternehmenssprecher Tobias Fröhlich bestätigte die Selektion:
“Es handelt sich dabei nicht um einen Automatismus, sondern um einen redaktionellen Service. Deshalb werden selbstverständlich alle Suchergebnisse von unserem Monitorteam vorab geprüft und die Redaktion behält sich die Auswahl der Verlinkungen vor.”

Warum, frage ich mich da, will Bild.de dann aber das Twingly-Widget überhaupt haben? Die Redaktion muss den Filter nochmal filtern? Und nach welchen Kriterien? Keine Kritik an “Bild”? Keine Hinweise auf Fehler? Andere Meinung?

Nein, so funktioniert das Ganze überhaupt nicht. Das Twingly-Widget hilft, zusätzliche Links zu generieren. Doch wo ist der Anreiz zu verlinken, wenn ich nicht mal ahnen kann, welche Links durchgehen? Ganz im Gegenteil: Wenn ein Link, der scheinbar harmlos ist, nicht durchkommt, wird sich Bild.de auch noch auf Kritik gefasst machen müssen. Und über den Personaleinsatz zur Filterung darf man auch mal spekulieren.

Mir ist es ein Kompletträtsel, warum Bild.de unter diesen Umständen überhaupt mit dem Thema experimentiert. Man muss solch ein Widget nicht haben. So aber agiert die Redaktion nach dem Motto: Wasch mich, aber mach mich nicht nass und damit das gesichert ist, musst Du vor der Waschung noch durch die Sicherheitsschleuse.

Previous post:

Next post: